Oktober 2021


Comic des Monats


"Die Geschichte der Science-Fiction"

von Xavier Dollo und Djibril Morissette-Phan

  

 

 

 

 

 


Xavier Dollo

   & Djibril Morissette-Phan

 

Die Geschichte der Science-Fiction

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Splitter Verlag

216 Seiten

Gebundene Ausgabe 2021



Wer Lust auf einen genaueren Einblick in die Entstehung der Science-Fiction hat, an ihrer Geschichte von den Anfängen bis in die Gegenwart interessiert ist, ihre verschiedenen Strömungen, Subgenres und vieles mehr kennen lernen möchte ... ist hier genau richtig!

Die Franzosen Dollo (Text) und Morissette-Phan (Zeichnungen) haben einen Sachbuch-Comic geschaffen, der für geneigte SF-Fans jede Menge Daten und Fakten bereithält. Es werden Porträts von einflussreichen Autorinnen und Autoren geliefert, Hintergründe und Anekdoten präsentiert sowie wichtige Entwicklungen vorgestellt, die das Genre verändert oder vorangebracht haben.

Die Autoren legen den Schwerpunkt in dieser "Geschichte der Science-Fiction" eindeutig auf die Literatur; doch auch auf Filme, Serien, Comics oder Mangas wird am Rande eingegangen. Zumindest werden - optisch nett präsentiert - etliche wichtige, einflussreiche Werke aufgelistet.

 

Das über 200 Seiten starke Werk bietet reichlich Informationen und ja - da ist schon verdammt viel Theorie und jede Menge (ziemlich klein geschriebener) Text dabei. Umso erfrischender ist da die Tatsache, dass das Ganze eben nicht bloß als trockener Zahlen-und-Daten-Wälzer dargeboten wird, sondern die interessanten Hintergründe mit Hilfe von wunderschönen, stilistisch der franko-belgischen Comictradition verpflichteten Zeichnungen untermalt wird. Das lockert nicht nur auf, sondern macht das Buch auch im wahrsten Sinne des Wortes zu einem echten Hingucker. So machen Fakten Spaß!

Wer also noch einiges über das beste Genre der Welt lernen und dabei gleichzeitig etwas fürs Auge geboten bekommen möchte, kann hier bedenkenlos zuschlagen - darf sich dann aber hinterher bitte nicht beschweren, wenn die Leseliste mal wieder kräftig angewachsen ist ...

 

 

Fazit: Eine etwas andere Art von Sachbuch. Tolle Idee!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Comic des Monats: "Die Geschichte der Science-Fiction"