sf-Lit

Die Seite für Science-Fiction-Literatur



Herzlich willkommen.

Hier dreht sich alles um Science-Fiction.

Romane, Kurzgeschichten, Novellen, Anthologien.

Kurz: Bücher.



Die neuesten Einträge auf sf-Lit:


Letzte Meldung:

Arthur C. Clarke Award 2020

 

Der (noch?) nicht ins Deutsche übersetzte Roman "The Old Drift" von Namwali Serpell hat den diesjährigen Arthur C. Clarke Award gewonnen. Serpell, eine aus Sambia stammende und seit ihrer Kindheit in den USA lebende Autorin, konnte diesen renommierten Preis somit gleich mit ihrem ersten Roman - einem afrikanischen Familienepos über drei Generationen - erringen. Das ist umso beachtlicher, da die Liste der mitnominierten Werke wahrlich nicht von schlechten Eltern war: mit "The City in the Middle of the Night" von Charlie Jane Anders war der aktuelle Locus-Siegerroman ebenso vertreten wie Arkady Martines frisch gebackener Hugo-Gewinner "Im Herzen des Imperiums (A Memory Called Empire)", "The Light Brigade" von Kameron Hurley, "Die letzte Astronautin" von David Wellington sowie "Cage of Souls" vom 2016er Clarke-Award-Gewinner Adrian Tchaikovsky.

HIER findet sich die Übersicht über alle bisherigen Siegerromane des Arthur C. Clarke Award.


Ein herzlicher Glückwunsch geht an die Autorin, ein Wink mit dem Zaunpfahl an die deutschen Verlage!

 

 

23. September 2020



Über sf-Lit:

Was genau ist Science-Fiction?

Die Übergänge zu verwandten Themen wie Fantasy oder Horror - zu "Phantastik" im Allgemeinen - sind oft fließend. Deshalb soll die exakte Genredefinition hier nicht allzu

kleinlich ausgelegt werden. Anders ausgedrückt: Es wird Überschneidungen geben!

Erlaubt ist, was Spaß macht.



Diese Seite richtet sich an alle Liebhaber von Science-Fiction-Literatur.

Sie bietet AKTUELLE MELDUNGEN aus der Welt der SF,

REZENSIONEN zu neuen oder auch nicht mehr ganz so neuen Büchern,

monatliche TIPPS mit Empfehlungen aus unterschiedlichen Bereichen

sowie verschiedene RANGLISTEN, in denen Klassiker

deutschsprachige Werke, Bestseller und Lieblingsbücher vorgestellt werden.

Es wird ein Blick auf interessante NEUERSCHEINUNGEN der kommenden Wochen

sowie auf PREISGEKRÖNTE WERKE vergangener Jahrzehnte geworfen.

Wer möchte, kann sich mit Hilfe von NEWSLETTER oder TWITTER jederzeit

über die neuesten Einträge informieren lassen.



Viel Spaß beim Stöbern!


 

Anregungen, Lob, Kritik, Verbesserungsvorschläge,

Hinweise auf mögliche Fehler, Fragen o.ä.

können HIER angebracht werden.

Rückmeldungen sind jederzeit willkommen.