Die aktuellen

Science-Fiction-Bestseller



Dies ist eine ganz und gar inoffizielle Rangliste.

 

Sie stützt sich auf Platzierungen, die SF-relevante Bücher in verschiedenen Bestsellerlisten derzeit innehaben.

Daraus wird - basierend auf einem völlig frei erdachten Berechnungsschlüssel - das folgende Ranking erstellt.

Es spiegelt die absoluten Verkaufszahlen also möglicherweise nicht ganz exakt 1:1 wieder,

bietet aber dennoch einen Überblick, welche Werke des Genres sich zur Zeit in Deutschland besonders gut verkaufen.

Oktober 2022

(28.10.)



 1 (1)

Juli Zeh

Corpus Delicti

 

 

btb



 2 (3)

George Orwell

1984

"1984"

  

Ullstein



 3 (7)

Marc-Uwe Kling

Qualityland

 

 

Ullstein



 4 (5)

Marc Elsberg

Blackout - Morgen ist es zu spät

 

Blanvalet



 5 (-)

Aldous Huxley

Schöne Neue Welt

""Brave New World" 

 

Fischer



 6 (14)

Ursula Poznanski

Erebos

 

 

Loewe



 7 (9)

Douglas Adams

Per Anhalter durch die Galaxis

"Hitchhiker's Guide To The Galaxy"

 

Kein & Aber



 8 (6)

Frank Herbert

Der Wüstenplanet

"Dune" 

 

Heyne



 9 (12)

John Ironmonger

Der Wal und das Ende der Welt

"Not Forgetting the Whale" 

 

Fischer



10 (2)

Andreas Eschbach

Freiheitsgeld

 

 

Lübbe



11 (-)

James Rollins

Erddämmerung

"The Starless Crown (Moonfall 1)"

 

Heyne



12 (8)

Hervé Le Tellier

Die Anomalie

"L´Anomalie" 

 

Rowohlt



13 (-)

Ray Bradbury

Fahrenheit 451

"Fahrenheit 451" 

 

Heyne



14 (19)

Frank Herbert

Der Herr des Wüstenplaneten

"Dune Messiah"

Heyne



15 (-)

Phillip P. Peterson

Universum

 

 

Fischer Tor



16 (18)

Frank Schätzing

Der Schwarm

 

 

S.Fischer



17 (-)

James Corey

Leviathan fällt (Expanse 9)

"Leviathan Falls"

 

Heyne



18 (20)

Suzanne Collins

Das Lied von Vogel und Schlange

"The Ballad of Songbirds and Snakes" 

Oetinger



19 (-)

Andreas Brandhorst

Ruf der Unendlichkeit

 

 

Fischer Tor



20 (16)

Margaret Atwood

Der Report der Magd

"The Handmaid's Tale" 

 

Piper




Die aktuellen Science Fiction Bestseller