Der sf-Lit Award 2017


Bester Roman



Für den sf-Lit Award 2017 sind Romane relevant, die im Jahr 2016 erstmals auf deutsch erschienen sind,

und zwar unabhängig vom Herkunftsland des Verfassers/der Verfasserin oder der Sprache der Erstveröffentlichung.

Die Longlist eines jeden Jahres besteht aus bis zu 13 Kandidaten, auf der Shortlist verbleiben dann noch maximal 6.


 

 

Siegerroman

 

2017




Shortlist

Dirk van den Boom

Prinzipat (Die Welten der Skiir 1)

 



Becky Chambers

Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten

"The Long Way to a Small Angry Planet"



Carolyn Ives Gilman

Dunkle Materie

"Dark Orbit"



Cixin Liu

Die drei Sonnen

"The Three Body Problem, Book 1"



Adrian J. Walker

Am Ende aller Zeiten

"The End of the World Running Club"




Longlist

Dirk van den Boom Prinzipat (Die Welten der Skiir 1)
James L. Cambias Meer der Dunkelheit
Becky Chambers Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten
Margaret Fortune New Sol (Krieg der Schatten 1)
Carolyn Ives Gilman Dunkle Materie
Cixin Liu Die drei Sonnen (Trisolaris 1)
Sylvain Neuvel Giants - Sie sind erwacht (Giants 1)
Nnedi Okorafor Lagune
Kim Stanley Robinson Aurora
Vernor Vinge Das Ende des Regenbogens
Adrian J. Walker Am Ende aller Zeiten
Connie Willis Dunkelheit