Letzte Meldung:

26. Dezember 2020

James Gunn gestorben

 

Am 23. Dezember ist der US-amerikanische Autor und Literaturwissenschaftler James Gunn im Alter von 97 Jahren verstorben. Der Leserschaft im deutschsprachigen Raum dürfte er insbesondere durch die von ihm verfasste Reihe "Wege der Science Fiction" bekannt sein, in der Entstehung und Entwicklung der SF anhand ihrer wichtigsten und einflussreichsten Autorinnen und Autoren sowie deren Werken ausführlich behandelt und nachgezeichnet werden.

In der von Wolfgang Jeschke herausgegebenen legendären "Bibliothek der Science Fiction Literatur" bildet diese "Road to Science-Fiction"-Serie die Bände 90 bis 101. (Zwei weitere Titel waren geplant, wurden allerdings nicht mehr veröffentlicht.)

 

Doch auch als Autor von Romanen und vor allem Kurzgeschichten war James Gunn aktiv, und nicht wenige seiner Werke sind auch in deutscher Übersetzung erschienen.

Mittlerweile sind seine Bücher allerdings nur noch antiquarisch erhältlich.